Sehr geehrte Eltern der Jahrgangsstufen 5 und 6,

 

ich lade Sie herzlich ein zu einem interaktiven Vortrag von Wolfgang Endres, Pädagoge und Gründer des „Studienhauses am Dom“ 

zum Thema "Spaß am Lernen – Freude an Leistung Motivation im Smartphone-Zeitalter"

am 27.09.2016 um 19.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums am Stadtpark.

 

Im Zeitalter von Smartphone & Co hat sich die Lernwelt verändert. Da stehen Eltern und Lehrer vor der Frage, wie sie in dieser veränderten Lernwelt die Lernbereitschaft der Kinder fördern und ihre Motivation stärken können. Wolfgang Endres zeigt an Beispielen aus der Resonanzpädagogik, wie dieser Prozess gelingen kann.

Ich freue mich auf Ihr Kommen und verbleibe mit freundlichen Grüßen

 

Dr. Anja Rinnen, Schulleiterin

 

 

 

Am Gymnasium am Stadtpark hat jeder Schüler die Möglichkeit, ein Instrument zu erlernen und in der Bigband seiner Jahrgangsstufe mitzuspielen. Der Instrumentalunterricht findet in Kleingruppen im Anschluss an den Regelunterricht statt. Beim jährlichen stattfindenden Konzert im Seidenweberhaus präsentieren alle Bigbands ihr Können. Angeboten wird der Unterricht für Querflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Posaune, Horn, Euphonium, Tuba, Schlagzeug, E- und Bassgitarre.

Individuelle Begabungen erkennen und fördern, das Lernen lernen, Lernberatung durch den Lerncoach, Fachwissen vertiefen und festigen im Lernstudio, zielgerichteter Förderunterricht in den Kernfächern – am Gymnasium am Stadtpark soll das Lernen gelingen. Natürlich im Sinne einer optimalen Vorbereitung auf ein Hochschulstudium oder eine anspruchsvolle Berufsausbildung.

Als Besonderheit bietet unsere Schule die Doppelqualifikation Abitur/CTA für naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler an.